ELEMENTS: Haute Couture für Ihr neues Bad

Rundum-Betreuung mit dem Fachhandwerk in über 240 Ausstellungen deutschlandweit

Vier Zimmer, Küche, Balkon und Bad. Letzteres genießt bei Deutschlands Verbrauchern einen immer höheren Stellenwert. Sie wollen Haute Couture fürs Bad. Schließlich verbringt ein Vier-Personen-Haushalt Jahr für Jahr gut 1.600 Stunden vor dem Waschbecken oder unter der Dusche und in der Wanne um sich zu pflegen und um zu relaxen. Weil Fliesen und Keramik schon lange keinen Glanz mehr versprühen, gibt es für alle Ansprüche und Bedürfnisse das innovative Konzept ELEMENTS. Es eignet sich sowohl für Neubau als auch Sanierung. Lassen Sie sich in München und an mehr als 240 Standorten inspirieren. In unseren Ausstellungen erleben Sie moderne, funktionale Designs von deutschen und internationalen Markenherstellern. Der jüngste Neuzugang in der hochwertigen wie vielseitigen und abwechslungsreichen Produktpalette von ELEMENTS heißt VIGOUR vogue.

Harmonie in Perfektion und Ästhetik in Vollendung

VIGOUR vogue ist Haute Couture fürs Bad. ELEMENTS schafft damit Traumbäder aus einem Guss. Sanft fließende Formen spielen mit markanten Konturen, sodass Harmonie in Perfektion und Ästhetik in Vollendung entsteht. Dabei wirken Farben, Materialien und Formen, die alle Sinne ansprechen und eine ganz besondere Aura versprühen. VIGOUR vogue kann bei ELEMENTS hautnah erlebt werden, denn die neue Designlinie stammt aus der Feder des renommierten Designers Michael Stein und bietet Lösungen für jede Raumsituation. Sowohl für kleine Bäder, als auch für großzügige Wellnessoasen.

Außergewöhnlich und edel

Wie außergewöhnlich die neue Linie ist, zeigt die edel inszenierte Doppel-Aufsatzschale. Dabei spiegelt das Design das fließende Wasser wider und glänzt mit einer ganz besonderen Formensprache. Die freistehende, asymmetrische Wanne gewann den begehrten „Red Dot Award: Product Design 2019“. Charakteristisch für sämtliche Keramikprodukte von VIGOUR vogue sind die weichen Formen und sehr präzisen Kanten, die durch ihre Unregelmäßigkeit in der Form den Produkten eine zusätzliche Spannungverleiht. „Die ausgezeichnete freistehende Wanne schafft eine moderne Ästhetik und erfüllt neue funktionale Aspekte. Eine Einzelperson kann unterschiedliche Positionen einnehmen – mehr sitzend oder mehr liegend. Die Ergonomie bietet großen als auch kleinen Personen stets eine angenehme Position. Auch zu zweit kann man darin sehr gut entspannen“, betont Michael Stein.

Orientierung per Badtyptest und Budget-Kalkulator

In ihrem ganzen Schaffen war Christine Kröncke stets beharrlich und hat keine Kompromisse in Sachen Qualität oder Zeitlosigkeit zugelassen. Deshalb hatten Harmonie und eine unaufdringliche Stimmigkeit in den von ihr kreierten Wohnwelten oberste Priorität. Dabei war es ihr immer wichtig, dass der Funke schon im ersten Moment überspringt: Freude am Wohnen und Lust auf Veränderung waren ihre erklärten Ziele.

Kreationen zum Erweitern

Christine Kröncke wollte immer eine Inspirationsquelle sein. Deshalb ist es ihr gelungen, mit ihren Kreationen zum Ergänzen und Erweitern anzuregen. Sie wollte frischen Wind in die Wohnszenerie bringen. Sie war vielleicht schon immer das, was man heute neudeutsch „Influencer“ nennt. Mit ihrem Bekenntnis zur Urbanität, beflügelt durch die verschiedensten Designrichtungen und vollkommen losgelöst von starren, festgefahrenen Dogmen und Regeln schafft sie das Aussergewöhnliche mit Garantie auf Freude für unbestimmt lange Zeit. Heute und in Zukunft. Eben Haute Couture fürs Bad.

Freistehende Badewanne in stilvoll eingerichtetem Badezimmer

In der ELEMENTS-Ausstellung, die über die integrierte Online-Suche übrigens fix gefunden ist, machen sich die Profis an die fachgerechte Planung. ELEMENTS bietet Orientierung und persönliche Beratung. Ob modern und clean, ausgefallen und mutig oder urig mit Naturmaterialien – in der Badausstellung sind Fachhandwerker, Badverkäufer und Innenarchitekten am Werk. Sie finden für jedes Budget und jeden Geschmack die richtige Lösung.

Qualitätsbewusst und persönlich

Wir machen die Ausstellung zum Anlaufpunkt für alle, die Wert auf bewährte Qualität und eine persönliche Planung legen. Unsere Experten geben Antworten auf die Fragen, die in der Regel mit der Modernisierung eines Badezimmers einher gehen sowie zu den Kosten. „Zunächst sollte man sich – ähnlich wie beim Autokauf – Gedanken darüber machen, was das neue Bad kosten darf. Wenn das Budget geklärt ist, geht’s an die Raumplanung. – Also an das Konfigurieren und das Zusammenstellen der sanitären Objekte, die dem Geschmack und Bedürfnis unserer Kunden entsprechen“, sagt Robert Hintermayer, Leitung ELEMENTS in München.

Haute Couture mit 3D-Präsentation

Wo soll die Dusche und wo das WC stehen? Welcher Schrank harmoniert am besten mit dem Waschbecken und welche Armatur gibt dem Raum die richtige Note? Verschiedene Komplettbäder und Gäste-Anwendungen, Dusch-WCs zu Testen sowie die Möglichkeit der 3D-Präsentation Ihres neuen Bades machen deutlich: Bei ELEMENTS in und um München ist der Weg zum neuen Bad sowie Haute Couture fürs Bad – nicht nur einfach, sondern auch ein wunderbares Erlebnis.

Hochwertige Badewannen Armaturen im Badezimmer

Stilvolle Glasdusche fürs Bad

Über ELEMENTS:
ELEMENTS ist der einfachste Weg zum neuen Bad und zur neuen Heizung. Besucher profitieren deutschlandweit in über 240 Ausstellungen von der geballten Kompetenz des ELEMENTS-Teams aus Fachhandwerk und Badverkäufern sowie rund um die Uhr von einer Online-Plattform, die fundierte Informationen sowie interaktive Servicetools wie Badtyptest, 3D-Badplaner und Heizungskonfigurator bereit hält. Das ELEMENTS Konzept steht für eine Rundum-sorglos-Betreuung mit klarer Orientierung, persönlicher Ansprache und umfassendem Service. Die individuelle Beratung macht dabei stets den Unterschied, ob in der Badausstellung oder im heimischen Heizungskeller. Vom ersten Planungsschritt bis zur finalen Übergabe des professionell montierten Projekts besticht ELEMENTS jederzeit durch maßgeschneiderte Lösungen.

Die Wohnwetterkarte

Die Wohnwetterkarte 2019 zeigt die „Großwetterlage“ im deutschen Wohnungsmarkt. Sie zeigt in Analogie zu einer Wetterkarte anhand eines Temperaturgefälles den Zustand des Wohnungsmarktes in...